Förderungen im Bereich Kunst der Abteilung II/6 – Bilateraler Künstleraustausch

  1. Reise-, Aufenthalts- und Tourneekostenzuschuss
  2. Artist-in-Residence

Reise-, Aufenthalts- und Tourneekostenzuschuss

Z: Austausch von Expertinnen und Experten, Kunstschaffenden, Ensembles oder kulturellen Aktivitäten im Rahmen bestehender Arbeitsprogramme

D: Teilfinanzierung; in Einzelfällen Reise- und Aufenthaltskostenzuschüsse für Auslandsaufenthalte österreichischer Expertinnen oder Experten, Künstlerinnen und Künstler, Ensembles sowie für Österreich-Aufenthalte solcher Personen oder Gruppen aus dem Ausland auch außerhalb bestehender Kulturabkommen

V: Gegebenenfalls Beiratsgutachten

E: Förderungsantrag, angeführte Beilagen bzw. Unterlagen nach Rücksprache

K: Österreichische Staatsbürgerschaft bzw. ständiger Wohnsitz in Österreich; kontinuierliche Tätigkeit auf hohem Niveau

T: Laufend

S: Bildende Kunst, Architektur, Fotografie, Film, Video- und Medienkunst, darstellende Kunst, Musik, Tanz

Zum Seiteninhalt

Artist-in-Residence

Z: Förderung ausländischer Künstlerinnen und Künstler und des interkulturellen Dialogs

D: Monatlich 800 Euro, maximal 3 Monate, Bereitstellung kostenloser Wohn- und Arbeitsräume in Wien

V: Jury

E: Laut Ausschreibung

K: Künstlerinnen und Künstler der jüngeren Generation (maximal 35 Jahre), abgeschlossene künstlerische Ausbildung

T: Laut Ausschreibung

S: Bildende Kunst, Design, Fotografie, Komposition, Literatur/Übersetzung, Kunst- und Kulturvermittlung, Tanz/Performance/Choreographie

Verwendete Abkürzungen

D
Dotation/Förderungs­höhen
Z
Ziel und Zweck
V
Vergabemodus
E
Erforderliche Einreichungsunterlagen
K
Kriterien und Bedingungen
T
Termin
S
Sparte

Links