Rechtsgrundlagen der Kunstförderung

Die nachstehend angeführten Novellen, Gesetze, Abkommen und Richtlinien geben einen Überblick über die Rechtsgrundlagen der Kunstförderung in Österreich. Stand: 1. März 2014

Gesetze

Abkommen

Verordnungen, Richtlinien und Geschäftsordnungen

Geschäftsordnung für Beiräte und Jurys der Sektion für Kunst und Kultur im Bundeskanzleramt

Verordnung des Bundesministers für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien über die Vergütung des Aufwandes für Mitglieder von Beiräten und Jurys nach dem Kunstförderungsgesetz (gültig ab 1.1.2016)

Verordnung der Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur über die Einrichtung der Künstlerinnen/Künstlerkommission (Künstlerinnen/Künstlerkommissionsverordnung)

Verordnung der Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur über die Anpassung des Beitragszuschusses nach dem Künstler-Sozialversicherungsfondsgesetz

Richtlinien für die Gewährung von Förderungen nach dem Kunstförderungsgesetz durch das Bundeskanzleramt (gültig ab 1.1.2016)

Richtlinien des Bundeskanzleramtes zur Filmförderung (gültig ab 1.1.2016)