Österreichischer Staatspreis für Kinderlyrik

Der Preis wird für das deutschsprachige kinderlyrische Gesamtwerk verliehen. Der Begriff Kinderlyrik schließt jede lyrische Darstellungsform ein, die Kindern zugänglich ist. Diese Auszeichnung ist derzeit mit 8 000 Euro dotiert und wird in unregelmäßigen Abständen vergeben.

Bisherige Preisträgerinnen und Preisträger

  • 2007 Gerda Anger-Schmidt
  • 2005 Heinz Janisch
  • 2003 Dieter Mucke
  • 2001 Georg Bydlinski, Gerald Jatzek
  • 1999 Friedl Hofbauer
  • 1997 Josef Guggenmos
  • 1995 Frantz Wittkamp
  • 1993 Hans Manz