Österreichischer Staatspreis für Kinderlyrik

Der Preis wird für das deutschsprachige kinderlyrische Gesamtwerk verliehen. Der Begriff Kinderlyrik schließt jede lyrische Darstellungsform ein, die Kindern zugänglich ist. Diese Auszeichnung ist derzeit mit 8.000 Euro dotiert und wird in unregelmäßigen Abständen vergeben.

Bisherige Preisträgerinnen und Preisträger

  • 2007 Gerda Anger-Schmidt
  • 2005 Heinz Janisch
  • 2003 Dieter Mucke
  • 2001 Georg Bydlinski, Gerald Jatzek
  • 1999 Friedl Hofbauer
  • 1997 Josef Guggenmos
  • 1995 Frantz Wittkamp
  • 1993 Hans Manz