Bücherei-Landkarte Österreichs

Die Bedeutung der Öffentlichen Büchereien für einen gleichen und freien Zugang zu Bildung und Kultur als Voraussetzung für eine demokratische Gesellschaft ist unbestritten. Alle Menschen in Österreich sollten sich rasch und einfach der Leistungen der Öffentlichen Büchereien bedienen können. Daher gilt es, eine flächendeckende Versorgung mit bibliothekarischen Dienstleistungen bestmöglich zu gewährleisten.

Mit der Erstellung einer spezifischen Bücherei-Landkarte Österreichs durch den Büchereiverband Österreichs (BVÖ) ist erstmals eine Gesamtbestandsaufnahme des Öffentlichen Büchereiwesens hinsichtlich des Versorgungsgrades mit Öffentlichen Büchereien und auch im Hinblick auf deren Leistungsfähigkeit im Erreichen der österreichischen Zielstandards auf Bundes-, Länder und Bezirksebene erfolgt. Diese Landkarte ist Ausgangspunkt für die mittel- und langfristige Weiterentwicklung des Öffentlichen Büchereiwesens in Österreich.

Links: