Sektion II "Kunst und Kultur"

Die Sektion II "Kunst und Kultur" umfasst seit 1. Mai 2015 die folgenden Abteilungen:

Ausgelagerte Institutionen Kunst

Aus dem unmittelbaren Verwaltungsbereich der Sektion im Wirkungsbereich Kunstangelegenheiten ausgelagerte, intermediäre Institutionen sind der im Jahr 1980 gegründete Österreichische Filmförderungsfonds, der 1993 in Österreichisches Filminstitut umbenannt worden ist, und der im Jahr 1989 gegründete Verein KulturKontakt AUSTRIA für kulturelle Kooperationen mit den neuen Demokratien in Osteuropa. Darüber hinaus wurde die Verwahrung und Verwaltung der Kunstsammlung des Bundes (Artothek des Bundes) im Jahr 2011 an die Österreichische Galerie Belvedere, 21erHaus, übergeben.

Kulturinstutionen des Bundes

Für einige österreichische Kulturinstitutionen kommt dem Bund aus historischen bzw. vertraglichen Gründen direkt oder indirekt die Rolle des Eigentümers zu. Diese Bundeskulturinstitutionen agieren in ihrer künstlerischen und organisatorischen Gestaltung eigenständig, erhalten aber zur Aufrechterhaltung ihrer Leistungen für die Öffentlichkeit substantielle Mittel aus dem Bundesbudget. Information zu den Kulturinsitutionen

Weitere nachgeordnete Dienststelle:

Hinweise

Mit In-Kraft-Treten der neuen Geschäftseinteilung des Bundeskanzleramtes mit 1. Mai 2015 wurden die ehemaligen Sektionen II "Kunst" und VI "Kultur" zur neuen Sektion II "Kunst und Kultur" zusammengefasst.

Die Agenden der bisherigen Abteilungen "II/4 - Nachweiskontrolle, Budget und Statistik" und "VI/8 Budgetmanagement" werden von den neuen Referaten I/3/b "Förderkontrolle Kunst und Kultur" und I/3/c "Finanzangelegenheiten UG 32" übernommen.

Das Beteiligungs- und Budgetmanagement von Kunst und Kultur wurde zusammengefasst zu den beiden neuen Abteilungen II/8 "Beteiligungsmanagement Bundestheater; Rechtsangelegenheiten" und II/9 "Beteiligungsmanagement Bundesmuseen und sonstige Rechtsträger".

Die Agenden der Kulturabteilungen Denkmalschutz, Welterbe und Kunstrückgabeangelegenheiten wurden in der neuen Abteilung II/4 "Denkmalschutz und Kunstrückgabeangelegenheiten" zusammengefasst.

Die internationalen Angelegenheiten und die EU-Angelegenheiten im Bereich Kunst und Kultur wurden in der neuen Abteilung II/10 zusammengefasst.

Geschäftseinteilung des Bundeskanzleramtes, Sektion II

Kontakt

Bundeskanzleramt
Sektion II: Kunst und Kultur
Concordiaplatz 2, 1010 Wien
Tel.: +43 1 531 15-206800
Fax: +43 1 531 09-206809
E-Mail: ii@bka.gv.at