Fotos von Matthias Klos

Arbeit von Matthias Klos, siehe Beschreibung nachstehend

2 Arbeiten aus der Fotoserie: Leidenschaftlich aus dem Fenster schauen, 2007, Lambdaprint, je 79x70 cm © Matthias Klos, BMUKK
1. Neues Museum, Nürnberg, 2001, Lambdaprint, 79x70 cm
2. Lentos Kunstmuseum, Linz, 2010, Lambdaprint, 79x70cm

Der Protagonist, der Künstler, steht in entspannter Haltung an einer Brüstung vor einer Glasfassade zu einem sich öffnenden Platz oder vor einem Fenster, das einen Blick auf eine anzunehmende Parklandschaft öffnet.

Ihn als Protagonist zu beschreiben wäre wohl schon zu viel, denn Handeln ist hier nicht das Wesentliche. Anders als mit seinen individuell-propagandistischen Textpräsentationen im Stadtraum (siehe zum Beispiel Ausstellung bin beschäftigt, Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen, 2006 oder postalternativ, Kunstraum Niederösterreich, Wien, 2009), ist der Auftritt des Künstler hier verhalten. Zwar ist er zentral auf der dokumentarischen Fotografie zu finden, doch ist seine "Pose" nicht die eines agitativ verlautbarenden Individuums. Eher nimmt er das "Verhalten" in seiner Doppelsinnigkeit wörtlich und verhält sich verhalten, in dem er sich von den Erscheinungen außerhalb des Museums mehr ins Faszinieren ziehen lässt, als von dessen, durch seine Abwendung degradierten, Sammlungen. (Gloria Lomak)

Matthias Klos,
* 1969 Hersbruck BRD, Akademie der bildenden Künste Nürnberg, 2010 Videogalerie Künstlerhaus Wien, 2009 neoos Nürnberg, 2007 Kieslerstiftung Wien, lebt und arbeitet in Wien

Zurück zur Übersicht