Fotos von Lotte Lyon

Arbeit von Lotte Lyon, siehe Beschreibung nachstehend

ohne Titel, 2010, s/w- Fotografie, 30 x 49 cm © VBK, Lotte Lyon, BMUKK

Diese Fotoserie entstand für die Ausstellung "Milk Drop Coronet" bei Camera Austria im Herbst 2010. Das Konzept der Ausstellung war, dass jede Künstlerin/jeder Künstler eine Vitrine zur Verfügung hatte, um seine/ihre Arbeit zu präsentieren.

"Lange vor der Eröffnung der Ausstellung 'Milk Drop Coronet' fand ich eines Tages eine Haftnotiz an meiner Wohnungstüre vor, auf der vermerkt war dass die Firma DHL eine mir zugedachte Sendung bei meinen Nachbarn im Hochparterre hinterlegt hatte.

Als ich das Poststück einige Zeit später erhielt, stellte sich heraus, dass der Absender Camera Austria war und dass es sich dabei um eine ca. 120 cm hohe, sehr feste Kartonrolle handelte. Darin fanden sich zwei Packpapierstücke in der jeweiligen Größe von 90 x 140 cm. Beigefügt war ein Brief mit der Bitte, die Anordnung der geplanten Ausstellungsbeiträge für die Ausstellung 'Milk Drop Coronet' auf den Papieren zu vermerken und eines davon als Hilfsmittel für das Aufbauteam zurückzuschicken.
Meiner Vorliebe für gefundene oder weit gereiste Materialien folgend, entschied ich mich jedoch dafür, beide Papiere zu behalten und sie gemeinsam mit der Rolle als Protagonisten für eine Fotoserie einzusetzen. So entstanden die Bilder in dieser Vitrine." (Lotte Lyon)

Lotte Lyon,
* 1970 Graz, Studium der Bildhauerei in Wien und Berlin, 2011 LOVE_ Wien, das weisse Haus Wien, 2011 Landesgalerie Linz, lebt und arbeitet in Wien.

Zurück zur Übersicht