Studien zum Thema Kunst

  1. Fair Pay – Zur finanziellen Situation freier Kulturinitiativen und -vereine
  2. Studie: Zur sozialen Lage der Künstler und Künstlerinnen in Österreich
  3. Konferenz: Prekäre Perspektiven – zur sozialen Lage von Kreativen
  4. Evaluierung ausgewählter Förderinstrumentarien des BMUKK im Kunstbereich

Fair Pay – Zur finanziellen Situation freier Kulturinitiativen und -vereine

Die österreichische kulturdokumentation. internationales archiv für kulturanalysen führte im Auftrag der Kunstsektion 2013 eine Online-Umfrage unter Kulturinitiativen und -vereinen, die aus der Abteilung V/7 der Kunstsektion im Jahr 2012 eine Förderung erhalten haben, durch.

Studie: Zur sozialen Lage der Künstler und Künstlerinnen in Österreich

Wiener Forschungsinstitut L&R Sozialforschung – in Zusammenarbeit mit Dr. Gerhard Wohlfahrt, Universität Graz.
Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur. Wien, Oktober 2008

Konferenz: Prekäre Perspektiven – zur sozialen Lage von Kreativen

Am 22. und 23. Juni 2009 fand in der Wiener Urania die Konferenz "Prekäre Perspektiven – zur sozialen Lage von Kreativen" statt.

Nach der Eröffnung durch Frau Bundesministerin und Impulsreferaten durch die Studienautoren und internationalen Fachleuten wurde das Thema in mehreren Arbeitsgruppen vertiefend diskutiert.

Evaluierung ausgewählter Förderinstrumentarien des BMUKK im Kunstbereich

Evaluierung der "Galerienförderung durch Museumsankäufe"
Evaluierung der "Auslandsmesseförderung für Galerien"
Evaluierung der "Verlagsförderung"
Evaluierung der Förderung des "Österreichischen Musikfonds"

Institut für Kulturwirtschaft und Kulturforschung der Universität Linz
Mag. Stefan Leyerer
Univ.-Prof. Dr. Ingo Mörth
unter wiss. Mitarbeit von MMag. Renate Fuchs und Mag. Karoline Putschögl (Rechtsgutachten)

erstellt im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK), Linz, im März 2009

Kurzfassung zum Endbericht zur Evaluierung ausgewählter Förderinstrumentarien im Kunstbereich (PDF, 104 KB)