23.04.2014
Welttag des Buches: Bundesminister Ostermayer vergibt Literaturpreise

Preisträger für Kunstpreis, outstanding artist award und die Staatspreise für Literatur und Kulturpublizistik stehen fest

"Am heutigen Welttag des Buches freue ich mich ganz besonders, die Preisträgerinnen und Preisträger der österreichischen Staats,- und Kunstpreise für Literatur, des Staatspreises für Kulturpublizistik und des outstanding artist awards für Autorinnen und Autoren jüngerer Generation auszeichnen zu dürfen", so Bundesminister Ostermayer. "Die Leidenschaft für das Lesen zu wecken ist eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Nichts hilft dabei mehr als gute Bücher. Ich gratuliere den Preisträgerinnen und Preisträgern zu ihren Auszeichnungen."

Ljudmila Ulitzkaja erhält den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur

Ljudmila Ulitzkaja zählt zu den großen europäischen Erzählerinnen, die als unbestechliche Autorin die russische und jüdische Erzähltradition auf bestechend eindringliche Weise mit moderner Erzählkunst zusammenführt. Ihre Werke sind in 17 Sprachen übersetzt worden. Sie lebt und arbeitet in Moskau. Die Übergabe des Österreichischen Staatspreises für europäische Literatur erfolgt im Rahmen der Salzburger Festspiele im Juli 2014.

Peter Strasser erhält den Österreichischen Staatspreis für Kulturpublizistik 2014

Peter Strasser wird mit dem Österreichischen Staatspreis für Kulturpublizistik 2014 ausgezeichnet, der im Zwei-Jahres-Rhythmus an eine österreichische Persönlichkeit vergeben wird, die sich durch hervorragende Beiträge auf dem Gebiet der Kulturpublizistik ausgezeichnet hat. Die Verleihung erfolgt im September 2014.

Peter Henisch wird mit dem Österreichischen Kunstpreis für Literatur ausgezeichnet

Peter Henisch erhält den Österreichischen Kunstpreis für Literatur 2014 für sein literarisches Gesamtwerk, das sich seit über vierzig Jahren in zahlreichen Romanen, Theaterstücken, Hörspielen, Musikstücken oder Filmen aufgefaltet hat. Der mehrfach ausgezeichnete Schriftsteller und Autor steht für kritische, aber auch unterhaltsame Literatur, insbesondere unter Einsatz sehr eigenständiger sprachlicher Mittel. Auch dieser Preis wird im September 2014 übergeben.

Oswald Egger bekommt den outstanding artist award für Literatur 2014

Der outstanding artist award für Literatur 2014 wird an eine österreichische Autorin oder einen österreichischen Autor mittlerer oder jüngerer Generation vergeben, welche schon wichtige literarische Veröffentlichungen vorweisen können. Oswald Egger, der in erster Linie Lyrik verfasst, aber auch zahlreiche Libretti sowie Wort- und Musikprojekte veröffentlicht hat, wird mit dem Preis im Herbst 2014 ausgezeichnet.

Rückfragehinweis:
Matthias Euler-Rolle
Kabinett Bundesminister Dr. Josef Ostermayer
Pressesprecher Kunst & Kultur
Tel.: +43 1 531 15-202122
Mobil: +43 664 610 63 33
matthias.euler-rolle@bka.gv.at