18.07.2016
Bundesminister Thomas Drozda bestellt Dieter Bogner zum interimistischen kaufmännischen Geschäftsführer des Belvedere

Dieter Bogner: "Ich werde den Übergang vorbereiten"

Dieter Bogner wird ab sofort als interimistischer Geschäftsführer die kaufmännischen Agenden der Österreichischen Galerie Belvedere übernehmen.

"Ich freue mich, dass mit Dieter Bogner ein renommierter Museumsexperte mit fundierter betriebswirtschaftlicher Erfahrung ab sofort die Verantwortung im kaufmännischen Bereich in der Österreichischen Galerie Belvedere übernehmen wird", so Bundesminister Thomas Drozda. "Damit wird unmittelbar in der Geschäftsführung des Belvedere ein gemeinsames 4-Augen-Prinzip umgesetzt. Dieter Bogner wird mit seinem starken wirtschaftlichen Background und durch seine jahrzehntelange Erfahrung in der österreichischen und internationalen Kunst- und Museumsszene einen wichtigen Beitrag zur organisatorischen Neuaufstellung im Belvedere leisten."

Dieter Bogner in einer ersten Reaktion: "Eine so wichtige Herausforderung liegt mir und ich werde den Übergang bis zur Bestellung der neuen Doppelspitze im Belvedere vorbereiten. Gemeinsam mit allen Involvierten werde ich nun an der Stabilisierung eines der wichtigsten und größten Museen Österreichs arbeiten."

Dieter Bogner übernimmt mit 18. Juli 2016 die kaufmännische Geschäftsführung der Österreichischen Galerie Belvedere. Die Entscheidung über die neue Belvedere-Geschäftsführung wird noch im Juli erfolgen.

Rückfragehinweis:
Kabinett Bundesminister Mag. Thomas Drozda
Mag. Kerstin Hosa, MAS
Pressesprecherin Kunst & Kultur
Tel.: +43 1 531 15-202122
Mobil: +43 664 610 63 62
kerstin.hosa@bka.gv.at