28.04.2017
Neuordnung der Österreichischen Bundesmuseen/Österreichische Nationalbibliothek

Strategisches Beteiligungsmanagement im Bundeskanzleramt

Für eine einheitliche, effiziente und verlässliche Neuordnung wird durch das Bundeskanzleramt ein strategisches Beteiligungsmanagement (Strategieteam) implementiert.

Darüber hinaus gibt es stärkere Kooperation (Bundesmuseenkonferenz) und klare Ziele und Aufgaben für die neu gestalteten Aufsichtsorgane (Kuratorien).

Mit dem Wissenschaftlichen Beirat verfügt das Ministerium darüber hinaus über ein Instrument, dass sich perspektivisch – also mit der langfristigen strategischen Positionierung der Bundesmuseen/Österreichischen Nationalbibliothek – auseinandersetzen soll.

Dokument

Weißbuch betreffend die Österreichischen Bundesmuseen/Österreichische Nationalbibliothek (PDF 1573 kB)