Inhalt
Inhalt

Creative Europe

"Creative Europe" ist das Programm der Europäischen Union für den Kultur- und Kreativsektor in Europa für die Jahre 2014 bis 2020. Mit einem Gesamtbudget von 1,5 Milliarden Euro sollen europaweit 250 000 Kulturschaffende, 2 000 Kinos, 800 Filme und 4 500 Buchübersetzungen finanziell unterstützt werden.

Zielsetzungen

  • Förderung der kulturellen und sprachlichen Vielfalt
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Professionalisierung und Internationalisierung
  • Mobilität von kulturellen Akteuren und Werken
  • Erschließung neuer Publikumsschichten
  • Verbesserung des Zugangs zur Kultur
  • Stärkung der Finanzkraft von Klein- und Mittelunternehmen
  • Europäische politische Zusammenarbeit im Kulturbereich

Sub-Programm Culture

Budget: 455 Millionen Euro

  • "Kleine" und "große" Kooperationsprojekte
  • Literarische Übersetzung

Sub-Programm MEDIA

Budget: 819 Millionen Euro

  • Verleih und Vertrieb: Cinema Automatic, Cinema Selective, Sales Agents, Online Distribution
  • Produzentinnen, Produzenten: Development Single Project, Development Slate Funding, TVProgramming, Development Video Games
  • Promotion: European Festivals, Market Access, Cinema Network, Audience Development, Internationale Koproduktionsfonds
  • Training

Informationen und Beratung

Creative Europe Desk Austria im Bundeskanzleramt ist die Kontaktstelle für das EU-Programm. Aktuelle Informationen zu Ausschreibungen, Veranstaltungen und Publikationen sind auf der Website des Creative Europe Desk Austria erhältlich. Für Beratung kontaktieren Sie bitte:

Creative Europe Desk Austria, Culture
Mag. Elisabeth Pacher
Bundeskanzleramt
II/10/a: Creative Europe Desk Austria
Concordiaplatz 2
1010 Wien
Telefon: +43 1 531 15-20 36 92
E-Mail: elisabeth.pacher@bka.gv.at

Creative Europe Desk Austria, MEDIA: 
Esther Krausz M.A.
Österreichisches Filminstitut
Stiftgasse 6
1070 Wien
Telefon: +43 1 52 69 730-406
E-Mail: info@mediadeskaustria.eu

Website Creative Europe Desk Austria