Inhalt
Inhalt

Österreichische Nationalbibliothek

Die Österreichische Nationalbibliothek (ÖNB) ist geistiges Zentrum für Österreichische Identität und Aufbewahrungsort für das Weltkulturerbe. Zu ihren Aufgaben gehören vor allem die Sammlung und Erschließung der gesamten in Österreich erschienenen und hergestellten Literatur sowie die im Ausland erschienene Literatur mit Österreichbezug.

Die wissenschaftliche und kulturgeschichtliche Bedeutung wurde und wird durch die Spezialsammlungen von Handschriften, Inkunabeln und Nachlässen, von Papyri, Landkarten, Musikliteratur, Portraits und Fotos repräsentiert.

Kuratoriumsmitglieder der Österreichischen Nationalbibliothek

  • Sektionschef Mag. Dr. Gerhard Hesse (Vorsitzender)
  • Mag. Werner Muhm (Stellvertretender Vorsitzender)
  • Dr. Barbara Damböck
  • Mag. Markus Feigl
  • HR Dir. Christine Gubitzer
  • Dr. Felix Hammerschmidt
  • Beate Neunteufel-Zechner
  • Univ.-Prof. DDr. Oliver Rathkolb
  • Univ.-Doz. Dr. Heidemarie Uhl
  • MR Mag. Gerlinde Weilinger

Gesetzliche Grundlagen

Link

Österreichische Nationalbibliothek (ÖNB)